Nou Repte

50Spitzen / 50Provinzen

Tag: FLUSS

Geschmorte Kajak

Geschrieben: 29. Juni, 2011

Keine Kommentare

Dieses Wochenende, Ich beschloss, eine Kajaktour bei gutem Wetter zu tun und unter Ausnutzung der Partei, hatte. Die Strecke, die ich in der Regel durchgeführt an verschiedenen Punkten kürzer.

Der ursprüngliche Plan war, nur von Asco fahren und gehen Sie nach Mora de Ebro, wo ich mich mit der Gruppe von Lothringen und seine Wander-Club, der die Reise nach Miravet durchgeführt. Aber um auf dem Blackberry zu bekommen war keine Spur dieser Gruppe oder anderen; so ging ich zu sehen, ob sie nahmen. Es stellt sich heraus, dass so viele Menschen waren enraderir den preparaments zu viel und lässt später damit nicht mehr finden wir.

Ich weiter stromabwärts paddeln fließend wie diese Strecke ist schnell genug, und versuchte, die Ströme Wechsel von Seite zu Seite des Flusses. Hinter Miravet und diesem herrlichen Blick vom Fluss und wissen, dass ich nicht mehr finden, die Gruppe beschlossen, Lothringen weiter. Ich fand die erste Gruppe von etwa 10 Kayak Company Beniemocions, später kam ich, um etwas zu überholen Benifallet 40 Kajaks mit Menschen aller Altersgruppen und Größen. Die Wahrheit ist, dass der Fluss war so lebendig mit Freude, aber die Sternzeichen war das einzige Unternehmen, das die Schaffung Wellen und wütend Personal stört; einer seiner Kunden noch zog die Kajak.
Fi, Einmal in Benifallet eine kurze Pause zum Mittagessen und rufen Sie die Dam zu sehen, wie die Schleuse war. Die operari, sehr freundlich sagte mir, es war kein Problem, das voll war und konnte jederzeit gehen. Das Manöver von der Kreuzung der Schleuse Wehr dauert etwa 30 Minuten der Vorbereitung und ist das ganze Jahr nicht öffnen, so sollten Sie anzurufen, um zu bestätigen alles korrekt ist (Wehr: 977473158). http://www.ebrenavegable.cat/

Nach dem Mittagessen ich für mich übernehmen die langsamste Teil des Flusses, wo es keinen Strom gibt neben diesem Nachmittag und drehte einen Gegenwind, dass die großen Wellen, die den Fortschritt des Kajaks verlangsamt und erstellt auch wenn ich angehalten Paddeln aufwärts einge. Das Teil hat mich schwitzen Garbo an die Wehr, wo ich auf der rechten Seite, der direkt an der Schleuse führt in die Kanal. Sobald ich auf die Wand in der rechten dann, weil der linken Seite, wo die Pontons, wo Sie unterstützen kann stach die Sonne war schon ziemlich laut und asucarrat.
Innerhalb der Amboss geschlossen Türen, und es ist ein seltsames Gefühl, wenn man mit Wasser zu spülen, wenn Sie den Stecker aus der Badewanne zu entfernen, und erwarten, dass der Abfall ist klein und s'emporte Kajak und mich beginnen. Fi, wenn der Pegel sank diese Meter und offene Türen, die Möglichkeit geben, an den Fluss, als ob Sie weichen in die Freiheit und die Rückkehr zu hart rudern. Und dann gibt es Tortosa Schließung der Bären die unerbittliche Sonne des Nachmittags Juni und dauerhafte Gegenwind, der mich gebremst und mich über mich tief Mitarbeiter. Dies ist eine ungewöhnliche Strecke zu langsam und wo es schwierig ist, sich zu orientieren, da die Ebro-Achse und Dörfer Aldover BItem und in der Mitte einer Landschaft von Stränden und Flussinseln verloren gehen.

Fi, ein Eintopf aus Sonne, Wind-und Kajak mit einer Gesamtlänge von 61,74 km Asco Tortosa eine sehr interessante Landschaft.

Dann lasse ich den Track:

+ Routen Wikiloc


Buddha Insel Kayak

Geschrieben: 3. April, 2011

Keine Kommentare

An diesem Samstag machten wir einen Ausflug in das Gebiet der Mündung des Ebro und die Isle of Buddha Kajak. Weil die Arbeit mussten wir die Pläne mussten wir nach dem Mittagessen verlassen, um die Strecke, die in drei Stunden durchgeführt werden kann machen ändern, und wir mussten auf dem Sprung 18.30 zu einem sehr interessanten semi-nachtaktive.

Gehen Sie zu Kajak ist wahrscheinlich der beste Weg, um in der Natur mit einem Schiff. Das langsame Tempo, mit dem läuft das Kajak auf der ruhigen Umgebung mit absoluter genießen·Geist, auch eine lustige und spannende Annäherung an Flächen werden nicht im Internet.

Die Route beginnt an der Anlegestelle vor dem Campingplatz gibt Aube, wo die Reise entlang der Ebro-Mündung beginnen. Hier haben wir ausweichen Dutzende von Linien von Angelruten, dass Anschläge waren. Zeigt, dass vielleicht ein guter Ort, um Fisch zu sein, wo es sogar ein paar Zelte aufgeschlagen·wurde. In der Gegend, wo der Fluss fließt, weil wir eine Reihe von Wellen, erschweren die Reise gefunden. Hier biegen wir in Richtung offenes Meer zu den schwierigsten Teil der Strecke durchqueren (die Schwierigkeit der Route hängt von Wetter und Seegang in diesem Abschnitt).

Wenn Sie erreichen den Strand Migjorn laden wir die Kajaks auf der Hand ein paar Meter zu bekommen in den großen Strom Arm, dass kein Zugang zum Meer hat, während die Sonne s'amagaba. In Gola Migjorn Sie wurde Nacht. Es ist eine ruhige Gewässer, wo Sie die Tierwelt des Deltas in eine noch engere diesem Tag, da das Verhalten der Tiere variiert und Stille förderlich an genießen können: Enten und Elstern nicht fliehen, bis es fast sind vorbei und die Fische beginnen, vor dem Kajak zu springen und es gibt sogar einige, die schockiert sind.

Sobald Sie fahren die ganze Strecke des Flusses verbindet mit der stillstehenden Ebro was wiederum zu dem Punkt,. Ein interessanter Weg, der uns durch drei Arten von Wasser führt zu navigieren und erlaubt es uns wissen und geschützt Wildnis Strand außerhalb der Insel Buda. Ein 8,6 NM, és a dir uns 16 km Fahrstrecke in fast 3 Stunden mit milden “Sturm”.

Eine schöne Strecke i 100% empfehlenswert, die müssen vor dem Zustand des Meeres betrachtet werden. Es ist auch ratsam, einen Stopp am Aussichtspunkt Strand Migjorn, um die Lücken zu sehen und machen Delta Tierwelt Sichtung machen.

Hier können Sie sehen, wo die Spur der Küste der Mündung auf der Karte auf der Strecke, über die wir uns gemacht gelegen geändert 50 Meter von der Costa. Es wurde auch deutlich am Ende der Gola Migjorn variiert.

+ Routen el meinem Channel Wikiloc von.