Dolomiti Superski 2

Maximale Alçada.: 3.343 m.
Ort: Alpen – Italien.
Main Schwierigkeiten: Technische Niveau der Ski gewählt und die Anzahl der gefahrenen Kilometer pro Tag. Auch abseits der Pisten Pulverschnee.
Expedition Termine: 8 Febrer – 14 Februar 2014

Sella Ronda ist der beste Allround-Ski Europa. Es befindet sich in Italien , in den Dolomiten , Höhen zwischen 1132-3342 Meter und umfasst.

Beschreibung:

Dolomiti Superski Die größte verdient einen zweiten Besuch. Obwohl die 2011 Dort machten wir eine Expedition zu finanzieren, Dieses Jahr, dieses Wunder der Natur, die sowohl im Winter als auch im Sommer ist wahr wiederholen wollten wir.

Die Serie von Stürmen, die die Küste in den vergangenen Wochen mit temporären Atlantik und kantabrischen verwüstet haben, fortgesetzt, bis die Alpen Herunterladen großer Schneemengen. Es gab Hinweise auf weitere 3 in 4 Meter dicken Schnee-und Off-Piste Bedingungen magnífiues mit Pulverschnee und die einzige Prävention, dass es eine Ebene 3 (über 5) Lawine- RISC moderat.

Auf halber Strecke zwischen den italienischen Regionen Venetien und Trentino-Südtirol(SüdTirol), Superski Dolomiti ist das größte Skigebiet der Welt, immer sprechen Domäne, in der alle Ihre Spuren sind durch Aufzüge verbunden, sondern durch ein Joint Venture verwaltet. Insgesamt 12 Arees in Höhe von insgesamt 1.200 km, alles unter einem Paket vereint. Sein Park Aufzüge transportieren kann mehr als 630.000 wenn Skifahrer.

Ihre Führer kommen, um diese große Domäne beschreiben, ein ‘War Machine’ gut geölt und immer in Bewegung dank einer Belegschaft von mehr als 3.000 Personen in der Hochsaison.

Einige Daten Dolomiti Superski:

- Skigebiet: 3.000 km2
- Km Pisten: 1.200
- Aufzüge: 450
- Transportkapazität: 630.000
- Mitarbeiter: 3.000

Auf dieser Gelegenheit, meine Cousins ​​George und Sisco, wir suchen eine Wohnung in der schönen Stadt von Canazei, nur Eigelb.

Von dort aus jeden Tag erkunden wir die verschiedenen Bereiche. Der erste Tag, Es schneite und es war neblig. COM uns, er dit: Die Serie von Stürmen, die die Küste in den vergangenen Wochen mit temporären Atlantik und kantabrischen verwüstet haben, fortgesetzt, bis die Alpen Herunterladen großer Schneemengen. Wir nahmen den Bus und wir fuhren Skifahren in Alba di Canazei, Erklimmen Sie die Pisten Ciampac. Wir haben eigentlich bàscament die Skitour Panorama, Hervorhebung der schwarz Ciampac Strecke, wo gibt es den ganzen Tag Sonne und so oft gibt es große Flächen von Eis und Spaß und interessante rote Pisten 1 dass steigt in den Wald, um Pozza di Fassa.

http://www.skitourpanorama.com/

Am folgenden Tag widmen wir den Kreislauf der Sella Ronda machen:

Die Sella Ronda ist außergewöhnlich Skitour. Über 40 km lang und Pisten von einer herrlichen Landschaft, die beeindruckende Aussicht bietet in den schönsten Dolomiten. Die Sella Ronda Schleife zurück und kann in beide Richtungen erfolgen. Nach dem Uhrzeigersinn von Orangen ausgeschildert, mit einer Länge von etwa 37 km folgenden Anzeichen oder grün (gegen Uhrzeigersinn)mit 38,7 km. Jedes bietet wiederum etwas anderes und die Spuren, wo Pässe sind auch ganz andere. Rund Orange ist schwieriger, und es ist für erfahrene Skifahrer eher empfohlen. Rund um die Sella Ronda können wir fast den ganzen Tag beschäftigen, wenn es zu stoppen, um zu essen, Fotos machen und entspannen (auch auf der Ebene der Skifahrer hängen). Es ist ratsam, früh am Morgen zu verlassen, um nicht irgendwo in der Schaltung gehängt zu bekommen, weil die Lifte schließen um 17.00 Uhr Bus-Service auch in der Regel in dieser Zeit am Ende.

Dann lasse ich die beiden Stromkreise (Sie werden sehen, dass wir mehr sind, denn es gibt Spuren und wiederholen Allele Lifte):

Schalt Verd (im Uhrzeigersinn):

Schalt Taronja (gegen Uhrzeigersinn):

Die restlichen Tage, kam die Sonne endlich, und wir erkunden anderen Regionen der Sella Ronda, dass Angebote 550 km Pisten insgesamt. Es gibt Pisten für Skifahrer aller Niveaus. Es gibt Gelegenheit, geschwungene üben, freeride, Skifahren, Bergsteigen und Skifahren. Das Depot kann in diesen Zentren gestartet werden: Campitello, Canazei, Val di Fassa, Arabba, Colfosco, Corvara in Val Gardena.

10 Empfehlungen:

- Tragen Sie um Sella Ronda in beide Richtungen (grün und orange Gleisstromkreis.)

- Besuchen Sie das Gebiet von Arabba Marmolada und die Ansichten und das technische Niveau der Tracks.

- Für erfahrene Skifahrer, schwarz und verfolgt Ciampac Sasslong (Weltmeisterschaft).

- La Zone abseits der Pisten von Canazei Schritt Pordoi.

- Die längste Abfahrt der Saison mit 10.5 km. “Die Longia” Red és i Seceda von Low-End nach St. Ulrich 2.518m 1.236m.

- Vergessen Sie nicht, die versuchen bombardino, ein alkoholisches Getränk, Sahne Ei und Kaffee gemacht.

- Die Apres Ski Canazei namens Paradise und The Cliff.

- Wenn Sie mit Kindern gehen, Corvara Bereich wird die am besten geeignete sein.

- Per genießen esquiant: Rot bezeichnet den Waldboden, aus dem nach Canazei Belvedere durch den Wald. mit guten Pulverschnee ist eine lange Straße, die aus dem Fluss Spur, die die erste Brücke und in der zweiten linken Seite kurz vor dem Ende der Spur nimmt.

- Besuch unter dem Snowpark Langkofel den Bereich.

http://www.dolomitisuperski.com/