BALI (INDONESIEN)

Ein exotisches Reiseziel.

Aufbauend auf unserer Hochzeitsreise in Australien, wo wir eine ziemlich hektische Weg gemacht, wir uns entschieden, auf dieser wunderschönen Insel in Indonesien zurückfahren. Es ist ein Massentouristenziel, aber sehr exotisch für meinen Geschmack. Allerdings haben wir den Aufenthalt sehr genossen und wir das Ziel der Entspannung zu erfüllen.
Glauben Sie nicht, dass wir am Strand liegen, aber wir gehen um Besuch von Tempeln halben Block, Reisfelder, Vulkane, teatres balinesos, Städte,Handwerk Märkte, usw. und genießen uns balinesischen Lebens-und Zoll.

Wir waren in einer spanischen Hotelkette, die in sind Nusa Dua, und der erste Tag genießen wir den Strand ( Böden in den Morgen für den Abend Ebbe Verschwinden), regionale Küche und die Stadt Denpasar. Aber wie immer haben wir auf unseren Reisen zu tun, Wie ich Lorena, wir uns entschlossen, die Insel zu erkunden. Eine Möglichkeit ist die Yacht fahrerlose Fahrzeuge. Diese Option ist nicht für Touristen in Bali zu empfehlen, da die Straßen nicht erfüllen estándars Europa. Beschilderung ist schlecht, ist sehr einfach, in einigen Bereichen verloren gehen, und es gibt eine Menge Hektik van, milers Autos und Motorräder. Es gibt eine große “Kultur” Autofahren und ist sehr einfach in einen Unfall sein. So, wir vereinbart, einen Preis mit einem Fahrer einheimischen Wirtschaftszeitung, die wiederum machte uns Führung und erläuterte die Sitten des Landes.

Wie Bali ist sehr nahe Ecuador hat nur zwei Stationen, die seca i plujosa. Wir gehen in der Trockenzeit von Mai bis Oktober. Aber es kann zu jeder Zeit des Jahres regnen. Als tropisches Land, Alle Tage ist heiß in den Tiefebenen und Küsten Temperaturen zwischen 24 i 32 º C, auf 15 ° C in den Hochebene und Berggebiete. Aber die Luftfeuchtigkeit machen es viel drückender Hitze.

Reisen in Bali mit US-Dollar. L'Euro, wird in einigen Geschäften akzeptiert Kuta, Nusa Dua, usw. . Aber für jetzt, die Situation der Eigentums USdollar nicht ändern. Mit immer, Ich bevor lokaler Währung bewegen, die in diesem Fall ist die Rupiah.

Bali ist ein außergewöhnliches in muslimischen Indonesien, Hier ist die vorherrschende Religion “Hindú Bali” mit 95 % Bevölkerung, die einzige muslimische 2.5 %, Christian der 1.75 % i Budista 1.75 %. Existe tatsächlich eine erstaunliche Vielfalt von Religionen und eine lobens Grad der religiösen Toleranz. Es gibt Tausende von großen Tempeln spektakulären, mit großen Blöcken von vulkanischen Felsen rund um die Insel gemacht. Aber jedes Haus hat auch einen kleinen Tempel, in dem jeden Tag in kleinen Lebensmittelangebot, flors, für Spirituosen usw..

Indonesien koexistieren über 330 verschiedene Sprachen und Dialekte, die meist Malaien und polynesischen Sprachgruppen sind. Alle, kultivierten Sprache als Amtssprache ausgewählt ist Bahasa Indonesia. Englisch ist in vielen Teilen des Landes gesprochen, und vor allem als Touristenziel. Wir hatten keine Probleme mehr mit diesem kleinen Akzent Englisch sprechen ( dies ist “durch” Sie, Alonso “Formel” ein,usw.) und wenn Sie nicht sprechen, sind freundliche Menschen, die ein Problem mit Zeichen nicht verstehen, oder auf andere Weise.

Balinesische Küche zeichnet sich durch seine außerordentliche Vielfalt gekennzeichnet. Es ist ein Schauspiel der Farben, aromes i Sabors. Obwohl Reis ist der gemeinsame Nenner in allen Gerichten, Diese jedes Mal anders gewürzt.

Die Satay ist einer der typischsten. Fleisch-Snacks sind die String pollastre, mit Erdnuss-Sauce serviert. Neben anderen Bestandteilen, kann Sojasauce bringen, Limettensaft, cacahuets, gesamt, striegeln, mel,Kokospalme, usw..

Respekt Getränke, tropische Fruchtsäfte, Indonesische Tee und Kaffee sind ziemlich gut, und Bintang Bier und Reiswein Brem Bali. Empfohlen, um Flaschen oder abgekochtes Wasser trinken, , um unangenehme Situationen zu vermeiden. Berücksichtigung der natürlichen Säfte, die auf der Straße verkaufen.

Während der Jimbaran Strand gibt es kleine Restaurants ( Barren) mit frischen Meeresfrüchten und Qualität zu einem günstigen Preis und mit etwas Glück mit einer Leistung von Live-Musik.

Unter den Plätzen, empfehle ich, die Hauptstadt Denpasar und Einkaufszentrum Kuta besuchen, Einige der Märkte der Handwerker und Handwerker Holzschnitzereien in Steinmetzen Ubud, Nusa Dua und der Strand Jimbaran , els Tempel d’Uluwatu, Tanah Lot und die fantastische Tempel Ulun Bratan ( ein Bedugul), die Bänke der Reisfelder und Berge des Inneren der Insel, Vulkan Kintamani o Balinesen Tänze hat Villa.

+ Videos in copetderatera Kanal en el Youtube.