Nou Repte

50Spitzen / 50Provinzen

Archiv: März, 2011

Häfen im Delta mit dem Fahrrad.

Geschrieben: 27. März, 2011

Keine Kommentare

Dieses Wochenende blieb ich mit meinem Freund Xavier um eine Route zu machen, dass wir hervorragende Ausbildung hatte. Obwohl die Abschnitte hatte, war noch nicht alles in einem erfolgten Tag. Es folgte die Route der Greenway von Horta de Sant Joan (Ports de Tortosa-Beseit) Flossen an der Platja de Migjorn (Delta de l'Ebre). Insgesamt sind rund 90 Kilometer sehr interessante Reise, die uns erlaubt, betrachten eine Vielzahl von Landschaften in der Terres de l'Ebre existieren. Die Schwierigkeit liegt hauptsächlich in der Anzahl der gefahrenen Kilometer. Hier die Route Deixa uns:

+ Tours in Mein Kanal Wikiloc von.


Honey Carxofera: camara GoPro Hero HD

Geschrieben: 23. März, 2011

Keine Kommentare

Nach einigen Tests mit verschiedenen konventionellen Fotokameras und andere spezifische Sportarten wie Oregon ATC 2K, Schließlich fand ich eine wirklich tolle Kamera in Bezug auf Größe und Videoqualität Beziehung.

Dies ist die GoPro Hero Kamera HD: Ein ganz besonderes Videokamera, sumergible ist es bis zu 60m (gemäß den Anweisungen), Topf befindet sich auf einem Fahrradlenker oder Helm platziert,so hat eine Menge an Zubehör, um spektakuläre Aufnahmen im Bereich der Adventure-Sportarten machen.

Das Modell habe ich die GoPro Hero Wide HD.

Features: 5 Megapixel. Fastenzeit 170 º (127Kein 1080p-Modus) . 32GB SDHC Memory Card. Video: Drei wählbare Videoqualität: True HD:1920×1080 (1080p): 30 fps Max FOV HD: 1280 x 960(960p): 30 fps Slo-Mo-HD: 1280 x 720 – (720p): 60 Aufnahme fps Zeitlupe (720P-60fps). Serienaufnahme-Modus. Wasserdicht 55m, dank seiner Schutzhülle. Wiederaufladbare USB mitjançant.

Die wichtigsten Vorteile: Qualität Shooting, Eisentopf fotografie, Tauchpumpe, Umfangreiches Montagezubehör und Größe.

Principals Unannehmlichkeiten: Die Kosten und Montagezubehör sind aus Kunststoff, manchmal ein wenig schwach für Extremsportarten.

Wie sie sagen der Terres de l'Ebre, Honey Sie Carxofera!.

Hier lasse ich ein Beispiel für die Aufnahme:

+ Videos bei Channel Copetderatera von Youtube.


Montaspre al später

Geschrieben: 19. März, 2011

Keine Kommentare

Das Late-Night habe ich die nicht-kompetitive organisierten Club Montaspre Bitem der neu geschaffenen.

Die Josep, der Michael, Jordi und ich verließ für diese Runde eine kreisförmige 17,5 km langen Reise durch unfreundliche Gelände und wild, aber nicht uninteressant. Der Name ist sehr gut Montaspre escollit.El Höhe von etwa 700m wurde so den Abstieg gesammelt.

Die ursprüngliche Idee der Organisation war es, die herrlichen Vollmond nehmen heute, weil der Kurs hatte eine Dauer von etwa 5 Stunden, aber Sinn läuft, Wir haben in den ersten drei Stunden oder noch weniger als in einigen Miguel getan; so konnten wir nur genießen beim Warten auf den Mond bis zum Abendessen. Ein wunderbares Abendessen auf Kartoffel-und Rindfleisch Saft aus, dass die Kräfte geholfen hat geantwortet. Kurz, auch um eine interessante Bewegung durch organisierte Sportklub Montaspre.

Hier lasse ich den Titel zur Verfügung gestellt von der Organisation:


Eröffnung des Kletterns Tortosa

Geschrieben: 18. März, 2011

Keine Kommentare

Nach vielen Jahren des Kampfes, Der UEC Tortosa machen das Projekt einen sehr konkurrenzfähigen Kletterwand mit Hilfe der Stadt Tortosa FEEC erreicht. Vor Jahren eine Kletterwand wurde in New Bridge Set, Brücken später in den verlassenen Gleisen und sogar der Sitz des UEC. Nichts in dem aktuellen Projekt in der Stadthalle tun, wobei die Höhe erreicht ihren Höhepunkt 12 i Meter Tee eine amplada 18 Meter, el, die für einen erlaubt 30 Treffpunkte von der Kletterwand verteilt. Diese Konfiguration lässt die Möglichkeit offen mehrere Kombinationen zwischen verschiedenen Routen auf einer Fläche von 250 Quadratmeter. S'ha Installation·lat-Gateway·an der Spitze und durch den Zugriff auf das gleiche Niveau an Sicherheit für die Routen für Anfänger. Es hat auch eine lange kollabiert ermöglicht Strecken mit mehr Schwierigkeiten 20 Meter-Strecke mit einer Gesamtlänge von 2000 Presse installieren·wurde. Es ist daher, una Millor zu installieren·Einrichtungen dieser Art bundesweit.

Fi, ein wahres Kunstwerk Liebhaber viel Spaß beim Klettern den höchsten.
Herzlichen Glückwunsch an alle die Kammer die aktuelle UEC Tortosa und die Menschen, die seit vielen Jahren gearbeitet, um dies zu ermöglichen.


Philosopher's Stone

Geschrieben: 10. März, 2011

Hallo Knirpse. Da dieser Blog ist über meine neue Aktivitäten wie Abenteuerreisen, Ich wollte erklären, was die Räumlichkeiten immer Blick auf meine neue Projekte.

Erste : von dem, was ich mich erinnern kann ich sagen, dass ich ein Liebhaber la natura. Ich hatte immer ein besonderes Interesse an der Umwelt und ich bin sehr bewusst mit Respekt vor der Natur, Tiere und die Umwelt im Allgemeinen.

Führen Sie nicht wettbewerbsfähigen Abenteuersport. Ich bin nicht ein Athlet oder eine Spitzenathletin und oben, Ich bin nicht gegen einen Gegner interessiert konkurrierenden. Ich verstehe nicht, meine Expeditionen und Aktivitäten als Konkurrenz, sondern als ein Erlebnis mit Freunden zu teilen, Familie oder andere Personen. Stattdessen, Aufwand und Selbst-Verbesserung sind wichtige Faktoren in meinen Projekten.

Schließlich sagen Sie, meiner Meinung nach, die Reise lehrt, Kultur gibt uns, bereichert die Seele und öffnet. Reisen hilft uns, neue Kulturen kennen lernen, neue Standorte, neue Lebensformen, hilft uns, viele Dinge zu verstehen und zu sehen, andere aus einer anderen Perspektive und einer anderen Perspektive.

Diese drei Prämissen sind die Basis für meine Tätigkeit, ich definitiv, könnte sagen, dass ist mein Stein der Weisen.

Hallo!